• aktualisiert:

    Lauda-Königshofen

    Unfallfluchten: Zeugen gesucht

    Schaden verursacht und dann einfach weggefahren, das passierte am Freitag gegen 13 Uhr in Lauda in der Tauberstraße. Auf dem Parkplatz eines dortigen Einkaufladens versuchte eine Dame mit ihrem hellen Auto in eine Parklücke einzuparken. Die Frau wurde beim Einparken von einem Zeugen beobachtet. Die zirka 65 Jahre alte Frau stieß hierbei an die vordere rechte Stoßstange eines geparkten Audis und verursachte einen Sachschaden. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die ältere Dame weg. Den Unfall muss ebenfalls eine Radfahrerin als weitere Zeugin beobachtet haben. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Tel.: (09341) 810 zu melden.

    Eine weitere Unfallflucht auf dem gleichen Parkplatz ereignete sich Samstagvormittag. Zwischen 6 und 15 Uhr parkte eine 30-jährige Fordbesitzerin ihr Fahrzeug auf vor dem Supermarkt. Als die Frau zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie einen Schaden an der Beifahrertür ihres Pkw feststellen. Es waren leichte blaue Lackantragungen sichtbar. Der unbekannte Autofahrer stieß, vermutlich beim Aussteigen mit einer Autotür, gegen die Beifahrertüre des Fords. Am Auto entstand laut Polizei ein Schaden von mindestens 2000 Euro.

    Bearbeitet von Karoline Keßler-Wirth

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!