• aktualisiert:

    BAD MERGENTHEIM

    Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

    Wegen eines piependen Rauchmelders ist am Montagmittag die Feuerwehr Bad Mergentheim und die Polizei alarmiert worden. Wie die Einsatzkräfte am vermeintlichen Brandort in der Buchener Straße feststellten, qualmte lediglich das Essen in einem auf dem eingeschalteten Herd vergessenen Topf. Durch den Rauch löste der Melder aus – die alarmierte Feuerwehr konnte das Entstehen eines Feuers verhindern.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!