• aktualisiert:

    REICHOLZHEIM

    Vorfahrt nicht beachtet

    Eine leicht verletzte Person und Schaden von etwa 10 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Wertheim an der Kreuzung Alte Heerstraße und Landesstraße 506 ereignete. Die 21-jährige Fahrerin eines Fiats wollte laut Polizeibericht von der alten Tauberbrücke kommend die Landesstraße queren. Dabei übersah sie den Opel eines auf der Landesstraße fahrenden vorfahrtsberechtigten 53-Jährigen. Beim Zusammenstoß wurde die 54-jährige Beifahrerin im Opel leicht verletzt.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!