• aktualisiert:

    Wertheim

    Weißwein gestohlen

    Eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Getränkemarktes in der Willy-Brandt-Straße in Wertheim, konnte beobachten, wie ein Mann im Markt einen Weißwein in seine Jacke steckte und den Reißverschluss der Jacke danach verschloss. Anschließend verließ er den Markt, ohne zu bezahlen. Vor dem Geschäft wurde der Mann dann von der Marktmitarbeiterin auf den unbezahlten Weißwein angesprochen. Der 69-jährige Mann leugnete, dass er etwas nicht bezahlt habe und wollte weglaufen. Dabei stieß er die Frau zur Seite. Mehrere Passanten, die den Vorfall beobachtet hatten, kamen der Frau zur Hilfe und führten gemeinsam den 69-Jährigen in den Markt. Im Büro des Marktes versuchte der Mann dann noch seinen Weißwein unbemerkt aus der Innentasche seiner Jacke abzulegen, was aber von Kunden beobachtet wurde. Eine Polizeistreife nahm den Sachverhalt auf. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!