• aktualisiert:

    Wertheim

    Wiederholungstäter wirft immer wieder blutige Tampons auf Grundstück

    Seit Ende 2018 wird ein Grundstück in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) regelmäßig zum "blutigen Schlachtfeld": Bereits zum vierten Mal hat ein Unbekannter benutzte Damen-Tampons auf das Gelände geworfen.

    Wie die Polizei berichtet hat sich der Wiederholungstäter der widerrechtlichen Müllablagerung schuldig gemacht. In diesem besonderen Fall kann das aber auch anders gehandhabt werden. Wird der Ekel-Faktor beim Auffindenden zu groß, kann daraus auch schnell eine Körperverletzung werden, so die Polizei weiter.

    Bearbeitet von Lukas Will

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!