• aktualisiert:

    Freudenberg

    Radfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall in Freudenberg

    Ein Radfahrer verursachte am Samstagabend einen Verkehrsunfall in Freudenberg, begutachtete den Sachschaden und radelte dann einfach davon. Gegen 19.30 Uhr wurde eine Anwohnerin in der Wildbachstraße auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Als diese nach draußen schaute, beobachtete sie laut Polizeibericht, wie ein Radfahrer hinter einem am rechten Straßenrand geparkten Pkw stand und den Unfallschaden begutachtete. Daraufhin stieg der Mann wieder auf sein Rad und fuhr davon. An dem abgestellten Toyota Yaris entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. 

    Zeugenhinweise unter Tel.: (09342) 91890

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Tauber-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!