• aktualisiert:

    MITTELSTREU

    26-Jährige rammte Leitplanke

    Am Dienstag gegen 16.30 Uhr fuhr eine 26-Jährige auf der Staatsstraße von Mellrichstadt in Richtung Bad Neustadt, teilt die Polizei mit. Auf Höhe der Sportanlage in Mittelstreu geriet sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Das Auto drehte sich und blieb auf der Fahrbahn stehen. Die junge Fahrerin wurde nicht verletzt, an ihrem Audi entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 4000 Euro, der Schaden an der Leitplanke schlägt laut Polizei mit rund 1000 Euro zu Buche.

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!