• aktualisiert:

    Untereßfeld

    Aktionstag Musik an der Grundschule

    Spaß beim Singen: Die Viertklässler der Grundschule Untereßfeld und die Vorschulkinder aus dem Sulzdorfer Kindergarten musizierten gemeinsam. Foto: Anja Erhart

    Mit dem Lied "Schule ist mehr" starteten die Viertklässler der Verbandsschule Untereßfeld in den "Aktionstag Musik", dazu hatte die Grundschule die Vorschulkinder der Kindertagesstätte "Die kleinen Strolche" aus Sulzdorf a. d. L. eingeladen. So wurde nun bereits zum siebten Mal gemeinsam gelacht und musiziert.

    Neben dem Eingangslied, das die Vorschulkinder schon auf ihre bevorstehende Einschulung im September einstimmte, wurden noch viele weitere Lieder gesungen, welche die Viertklässler mit ihrer Musiklehrerin Anja Erhart im Musikunterricht und die Kindergartenkinder unter der Leitung von Elke Schneidawind einstudiert hatten. Die Vorschulkinder sangen ihr Kindergarten-Begrüßungslied und die Viertklässler die Lieder "Shalala" "Drunt in der grünen Au" auf fränkisch und - im Hinblick auf das bevorstehende Schulfest - ein Geburtstagslied für die Schule. Musikalisch gingen die Kinder dann auf Reisen in ferne Länder mit "Shalom Chaverim" aus Israel, "Das hüpfende Känguru", dem "Holzschuhtanz" und "Drei Chinesen mit dem Kontrabass." Alle Teilnehmer waren mit viel Eifer und großer Begeisterung dabei.

    Bearbeitet von Regina Vossenkaul

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!