• aktualisiert:

    Wollbach

    Anita Kleinhenz geht in den Ruhestand

    Foto: Anita Hergenröther

    Es hieß Abschied nehmen für Anita Kleinhenz, heißt es in einer Pressemitteilung. Denn nach 30 Jahren im Kindergarten St. Bonifatius in Wollbach geht sie nun in den Ruhestand. Sie wurde von den Kindern, von ihren Kolleginnen, vom Träger und vom Elternbeirat verabschiedet. Bei dieser Gelegenheit wurde Rückblick auf die 30 Jahre Kindergartenzeit gehalten. Dabei kamen manch lustige Anekdoten und Begegnungen zum Vorschein. Anita Kleinhenz habe gerne gearbeitet mit den ihr anvertrauten Kindern, sie habe sich auch um organisatorische Belange gekümmert und habe ein gutes Händchen für künstlerische Aufgaben gehabt. Das Kindergarten-Team und die Kinder würden sie vermissen. Die Kinder bedankten sich mit einem Lied und selbst gestalteten Abschiedsgeschenken.

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!