• aktualisiert:

    WÜLFERSHAUSEN

    Arbeiten am Windpark gehen weiter

    Die tiefbautechnischen Arbeiten im Gewerbegebiet „Angertor II” in Wülfershausen gehen voran. Im Gemeinderat wurde über e... Foto: Regina Vossenkaul

    28 Bauplätze und ein vorhandenes Grundstück, das in die Planung einbezogen wird, entstehen im Gebiet „Mühlhauck II“ in Eichenhausen. Innerhalb der Gemeinderatssitzung in Wülfershausen stellte Kristin Hemmling vom Planungsbüro Ledermann die Festsetzungen und den Grünordnungsplan vor.

    Sechs Bauplätze sind bereits verkauft, mit weiteren Nachfragen sei zu rechnen, da man sich „im Speckgürtel“ von Bad Neustadt befinde, wo kaum noch Bauplätze angeboten werden, und wenn, dann zu wesentlich höheren Preisen, sagte Bürgermeister Wolfgang Seifert dazu. Es entsteht ein allgemeines Wohngebiet, die Aufstellung des Bebauungsplans kann im vereinfachten Verfahren durchgeführt werden. Die Gemeinderäte billigten nach der Diskussion den Plan mit einer Änderung, die Lage des Wendehammers betreffend, und beauftragten das Planungsbüro mit der Aufstellung eines Bauleitplanes.

    Laubbäume statt Obstbäume

    Der Begrünungsplan für das Gewerbegebiet „Angertor II“, Bauabschnitt 1, lag dem Gemeinderat vor, er war nach einer Einigung mit der Firma Englert Beton im Bereich der Überfahrt des dort vorhandenen Grabens angepasst worden. Nach gemeinsamer Beratung wurde der Grünordnungsplan genehmigt. Allerdings sollen die vorgesehenen Bäume keine Obstbäume, sondern standortgerechte Laubbäume sein. Außerdem soll die in der Mitte eingezeichnete Baumreihe nach außen verschoben oder gestrichen werden, weil man nicht weiß, wo die bauwilligen Firmen ihre Einfahrten planen werden. Die Kosten für Begrünung und Baunebenkosten werden auf rund 35 000 Euro geschätzt.

    Ein Nachtragsangebot von der Firma Hildburghäuser Baugesellschaft, die tiefbautechnische Erschließung des Gewerbegebiets „Angertor II“, Los 1, betreffend, ist vom zuständigen Ingenieurbüro geprüft und vom Gemeinderat beschlossen worden. Mehrkosten in Höhe von ungefähr 51 530 Euro entstehen, hauptsächlich durch die Änderung des Straßenbelags im vorderen Bereich der Zufahrtsstraße von Asphalt auf Betonbauweise. Bei der Belastung durch schwere Lkw ist eine Betondecke haltbarer, wurde diskutiert. Die Angebotssumme erhöht sich damit auf 758 750 Euro.

    Eine Unterstellhalle für den Bauhof wird gebaut, in der Sitzung erhielt die Firma Martin Wirsing Betonbau den Auftrag für die Hochbauarbeiten für den Angebotspreis in Höhe von rund 74 000 Euro. Die geplante Halle mit gemauerten Wänden umfasst 24,25 Meter mal 8,50 Meter.

    Gedenktafel für Gemeindeschwestern

    Die denkmalschutzrechtliche Erlaubnis gab der Gemeinderat zum Vorhaben der Eigentümer eines Grundstücks in Wülfershausen, die ihr Hoftor erneuern und den Platz für eine denkmalgeschützte Figur, eine Pieta, erneuern wollen. Keine Einwände gab es zum Bauantrag für ein Wohnhaus mit Doppelgarage und Photovoltaikanlage in Eichenhausen. Im Neubaugebiet „Leimengrube“ wurde ein Straßen-Teilstück fertiggestellt, es erhält den Namen Buchenweg, weil es die Verlängerung der vorhandenen Ortsstraße darstellt. Finanziell beteiligen will sich die Gemeinde an der Herstellung und Anbringung einer Gedenktafel zur Erinnerung an das Wirken der Ordensschwestern im Ort von 1922 bis 1990. Übernommen werden 50 Prozent der Kosten, das sind ungefähr 200 Euro.

    Unter „Informationen“ wurden einige Anregungen von Bürgern und Bekanntmachungen weitergegeben. Unter anderem ging es um Behinderungen des Straßenverkehrs ab dem 15. Oktober bis Ende des Jahres 2019 auf der Straße Wargolshausen/Junkershausen. Den Grund dafür lieferte Harald Schwarz, Gemeinderat und Geschäftsführer bei „Regio E2“: Die bauvorbereitenden Arbeiten für den Windpark in Wülfershausen und Wargolshausen werden ab kommenden Montag wieder aufgenommen. Das Landratsamt ist bereits darüber informiert worden, berichtete Schwarz.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (9)

      Kommentar Verfassen


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.