• aktualisiert:

    Rödelmaier

    Beim Überholen nicht aufgepasst

    Am Mittwochfrüh um 7.45 Uhr fuhren eine 18-jährige Mazda-Fahrerin und der 24-jährige Lenker eines Peugeot Boxer auf der B 279 von Saal kommend in Richtung Bad Neustadt. Zwischen der Auffahrt zur A 71 und der Abfahrt zum Pendlerparkplatz befand sich ein Lkw vor den beiden.

    Als die 18-Jährige eine geeignete Stelle zum Überholen sah, scherte sie aus und wollte an dem Kleintransporter und dem Lkw vorbeiziehen, heißt es im Polizeibericht. Diese Absicht wurde jäh durchkreuzt, als der Fahrer des Peugeot ebenfalls zum Überholen ansetzte. Die beiden Fahrzeuge berührten sich seitlich, wodurch ein Schaden von mindestens 2000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!