• aktualisiert:

    Rödelmaier

    Drei Verletzte nach Gartenhaus-Brand in Rödelmaier

    Das Feuer brach vermutlich in einem Gartenhaus in Rödelmaier aus. Drei Anwohner haben sich bei den Löscharbeiten verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.
    Beim Brand einer Garage wurden am späten Donnerstagabend drei Personen leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt.
    Beim Brand einer Garage wurden am späten Donnerstagabend drei Personen leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Foto: Sigrid Brunner

    Beim Brand einer Garage in Rödelmaier sind am Donnerstagabend drei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei nun mitteilte, brach das Feuer gegen 21.45 Uhr vermutlich in einem Gartenhaus in der Ringstraße aus und griff auf eine Holzlege und eine Garage über.

    Drei Anwohner erlitten bei Löschversuchen leichte Verbrennungen beziehungsweise Rauchgasvergiftungen. Die alarmierten Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser verhindern.

    Brandursache und Schadenshöhe noch nicht klar

    Zur Brandursache und Schadenshöhe können den Beamten zufolge noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen vor Ort übernommen, heißt es in der ersten Polizeimeldung abschließend. 

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Rhön-Grabfeld-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!