• aktualisiert:

    SULZFELD

    Fahrraddieb stürzt und lässt Beute zurück

    Aus dem Hofbereich einer Mühle in Sulzfeld entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch ein Mountainbike. Nach etwa 100 Metern, im Bereich der ehemaligen Untermühle, stürzte der Täter vermutlich und ließ das Rad anschließend defekt an der Staatsstraße auf Höhe der Firma WBC zurück. Möglicherweise zog sich der Täter durch den Sturz eine stark blutende Wunde zu. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

    Personen, denen tatzeitnah in der Umgebung eine verletzte Person aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Königshofen, Tel. (0 97 61) 90 60, in Verbindung zu setzen.

    Bearbeitet von Gabriele Kriese

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!