• aktualisiert:

    Fladungen

    Faschingsparty mit den Helden der Meere

    Als Helden der Meere wollen die Piraten des Fladunger Rhönklubs und Schwimmbadvereins am Faschingssamstag mit ihren Besuchern eine rauschende Faschings-Party in der Grenzlandhalle feiern.
    Als Helden der Meere wollen die Piraten des Fladunger Rhönklubs und Schwimmbadvereins am Faschingssamstag mit ihren Besuchern eine rauschende Faschings-Party in der Grenzlandhalle feiern. Foto: Steffen Sauer

    Als Helden der Meere wollen die Piraten des Fladunger Rhönklubs und Schwimmbadvereins am Faschingssamstag, 22. Februar, mit ihren Besuchern eine rauschende Faschings-Party in der Grenzlandhalle feiern. Captain Jack Sparrow und seine Crew erwartet eine legendäre Nacht mit allerhand Spektakel. Landratten, die von einem Leben als berüchtigter Seeräuber träumen, sind hier genau richtig.

    Der Zugang zum Piratenreich, das von Angelika Bode-Sopp, Conny Huber, Barbara Ramann und Marieke Schmitt passend dekoriert wurde, ist von 19 bis 20 Uhr für Seeräuber, Piratinnen, Riesenkraken und Co. kostenlos, danach gilt vier Euro Eintritt. Mit köstlichen Cocktails oder frisch gezapftem Gerstensaft kommt schnell echtes Karibik-Feeling auf. Noch ein paar Leckereien dazu und schon fühlen sich hier nicht nur Piraten wie im Paradies.

    Gegen 21.30 Uhr dürfen sich die Gäste über eine Tanzeinlage der "Boogie Woogie Maulaff Girls" freuen. Ansonsten wird DJ Alex Wex dafür sorgen, dass auf der Tanzfläche niemand ans frühzeitige Aufhören denkt. Gefeiert wird bei Seeräubern und Piraten schließlich bis zum Morgengrauen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Rhön-Grabfeld-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!