• aktualisiert:

    Mittelstreu

    "Feuer marsch" mit der Kolpingjugend

    Foto: Sabine Pagel

    Fleißig probt die Kolpingjugend für ihren Einakter "Feuer marsch" beim Sommernachtsfest der Kolpingsfamilie Mittelstreu am 27. und 28. Juli. Am Samstagabend beginnt der Festbetrieb um 18 Uhr, ab 19 Uhr unterhält Andre Härder das Publikum im Pfarrgarten. Am Sonntag nach dem Frühschoppen startet der Festbetrieb. Ab 16 Uhr heißt es Bühne frei für das Scheunentheater. Zunächst geben die Kinder den Sketch "Der Zauberkuchen" zum Besten. Um 16.30 Uhr hat die Kolpingjugend mit dem Stück "Feuer marsch" ihren Auftritt. Die Trachtenkapelle Mittelstreu spielt ab 17.30 Uhr auf. Der Eintritt an beiden Festtagen ist frei. 

    Bearbeitet von Sabine Pagel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!