• aktualisiert:

    OBERSTREU

    Gartenfreunde feiern Herbstfest in Oberstreu

    Am kommenden Wochenende, 8. und 9. September, veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein sein traditionelles Herbstfest am Kelterhaus. Am Samstagabend geht es ab 19 Uhr gesellig zu – im Zelt vor dem Kelterhaus werden die Gäste auf der „offenen Bühne“ mit Livemusik unterhalten. Wie der Verein mitteilt, haben sich bereits einige Überraschungsgäste angesagt. Weitere Musiker aus nah und fern sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

    Der Festbetrieb am Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen. Die Kaffeebar öffnet um 14 Uhr. Ab 17 Uhr gibt es Pizza aus dem Holzbackofen.

    Am Sonntagnachmittag findet im Rahmen der Kürbisaktion des Kindergartens Oberstreu die Prämierung der größten Kürbisse statt. Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins hatten im Frühjahr Kürbissamen im Kindergarten in Oberstreu verteilt, die von den Kindergartenkindern ausgesät und gepflegt werden sollten. Mit Spannung werden die Erzeugnisse der kleinen Hobbygärtner erwartet. Bis 14 Uhr müssen die Kürbisse abgeliefert werden. Die Preisverleihung ist um 15 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Belohnung.

    Auch Kunsthandwerkliches gibt es zu bestaunen: Der Oberstreuer Künstler Marcus Herbert, der dekorative Unikate vor allem aus Stahl und Altholz herstellt, präsentiert eine Auswahl seiner Kunstwerke. Ingo Sitzmann sorgt mit seinem Akkordeon für musikalische Unterhaltung.

    ski

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!