• aktualisiert:

    Bischofsheim

    Haflinger Alm kann als Ferienwohnung genutzt werden

    Die Haflinger Alm wird künftig eine Berghütte für Selbstversorger sein. Foto: Marion Eckert

    Aus nichtöffentlicher Sitzung wurde bekannt gegeben, dass für die Sanierung und den Umbau der Braunsmühle der Auftrag der Trockenestrich- und Bodenbelagsarbeiten an die Firma Popeskul (Bischofsheim) für 103 426 Euro vergeben wurde. Die Schreinerarbeiten der Türen wurde an die Firma Objekteinrichtungen Werner (Bischofsheim) für 74 148 Euro vergeben und die Holzschindelfassade wird die Firma Dietmar Heil (Poppenhausen-Abtsroda) für 50 816 Euro herstellen.

    Zugestimmt wurde der Nutzungserweiterung der Haflinger Alm am Kreuzberg. Die ehemalige Gaststätte kann nun als Ferienwohnung und als Berghütte für Selbstversorger genutzt werden. Das Gebäude wurde nicht erweitert. Bürgermeister Georg Seiffert lobte die Verbesserung der Gestaltung und den Erhalt des Gebäudes. Bislang wurde das Gebäude als Wohnung und Gaststätte beziehungsweise Imbiss genutzt. Ebenfalls zugestimmt wurde dem Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in Haselbach.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Anmelden