zurück zum Artikel

24.06.2017 Foto: Josef Kleinhenz

Nina Eggerath (links) und Katja Kramer, die beiden Vorsitzenden, präsentierten in Vereins-T-Shirts den Rechenschaftsbericht von „Kids for Kids in Africa“.