• aktualisiert:

    Mittelstreu

    Hirten und Engel beim Krippenspiel

    Foto: Sabine Pagel

    In der dunklen Jahreszeit wird Weihnachten gefeiert. Durch die Kerzen und Lichterketten bringt man Weihnachten mit einem leuchtend hellen Fest in Verbindung. Ein heller Stern leuchtete auch über dem Stall in dem Jesus geboren wurde. Bei der Kinderkrippenfeier in der Pfarrkirche stand das Licht ebenfalls im Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem Familiengottesdienst-Team hatten Kinder von der dritten bis sechsten Klasse ein Krippenspiel eingeübt. Die vielen anwesenden Kinder und Erwachsenen verfolgten das Spiel rund um Maria und Josef sowie die Hirten und Engel aufmerksam. Bei weihnachtlicher Musik der Trachtenkapelle Mittelstreu, die im Anschluss im Gemeindehaus spielte, konnte man sich auf den Heiligenabend einstimmen.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!