• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Konzert auf der "Königin der Instrumente"

    Alexander Philipp Neugebauer gestaltet ein Konzert in der Christuskirche. Foto: Kevin Reith

    Alexander Philipp Neugebauer spielt am Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr in der Christuskirche auf der "Königin der Instrumente" ein Orgelkonzert durch die Jahrhunderte mit Werken von J. S. Bach bis zu Kompositionen aus der Gegenwart. Der gebürtige Rhöner erhielt seinen ersten Unterricht bei Dekanatskantor KMD Thomas Riegler. 2015 legte er das Abitur mit Hauptinstrument Orgel ab und begann sein Kirchenmusikstudium an der evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth. Im Februar 2020 endet das Studium und der junge Organist freut sich, sein Abschlussprogramm in seiner Heimat auf der großen Hey-Orgel in der Christuskirche präsentieren zu können. Im Konzert zu hören sind Werke von J. Pachelbel, D. Buxtehude, J. S. Bach, J. G. Rheinberger, J. Brahms, M. Reger, P. Hindemith, M. Duruflé, J. Alain und G. Ligeti . Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!