• aktualisiert:

    BAD NEUSTADT

    Mit Drogen am Steuer

    In der Franz-Marschall-Straße in Bad Neustadt wurde am Dienstagfrüh laut Polizeibericht ein 19-jähriger Schüler mit seinem Suzuki von der Polizei kontrolliert. Der junge Mann wirkte drogenbeeinflusst und gab schließlich zu, am Vorabend drei Joints geraucht zu haben. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde ihm für 24 Stunden untersagt, ein Fahrzeug zu führen. Auch ein hohes Bußgeld mit einem Monat Fahrverbot kommen auf ihn zu.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!