• aktualisiert:

    Bad Königshofen

    Mut zum Frieden - Aussendung des Friedenslichts

    Am Sonntag, 15. Dezember,findet ab 17 Uhr im Haus Sankt Michael in Bad Königshofen die Veranstaltung "Mut zum Frieden - Aussendung des Friedenslichts" statt. Frieden zu schaffen ist gar nicht so einfach. Sei es im engsten Freundeskreis, in der Schule, auf der Arbeit oder auch nur mit sich selbst.

    Die Herausforderung besteht darin, durchgehend daran zu arbeiten und trotz aller Hindernisse das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, heißt es in der Pressemitteilung. Am 3. Advent bringen die Pfadfinder das Friedenslicht, das in der Geburtskirche in Bethlehem entzündet wurde, in viele Städte Europas. Sie wollen "allen Menschen guten Willens" Mut machen, miteinander den Weg zum Frieden weiterzugehen. Wer sich in diese Bewegung einreihen und das kleine Zeichen des Friedens weitertragen möchte, kann in die Hauskapelle kommen und das Licht, das direkt aus Würzburg kommt, begrüßen. Man kann sich von Bildern und Impulsen inspirieren lassen und um Kraft für den Frieden beten. Mitzubringen sind Laterne zum Schutz für das Licht. Das Friedenslicht kann weiterhin auch bis Samstag, 21. Dezember, zu den regulären Öffnungszeiten im Haus Sankt Michael abgeholt werden.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!