• aktualisiert:

    RÖDELMAIER

    Muttergottesstatue gesegnet

    Die Muttergottesstatue vor der Kirche in Rödelmaier wurde von Patzer Lawrence feierlich gesegnet. Foto: Helmut Tichay

    Am Fest Mariä Himmelfahrt wurde im Anschluss an den Gottesdienst die neu renovierte Muttergottesstatue vor der Pfarrkirche St. Ägidius in Rödelmaier feierlich von Pater Lawrence gesegnet. Die Renovierung wurde laut einer Pressemitteilung ermöglicht durch Zuschüsse von der Bischöflichen Finanzkammer Würzburg, der Unterfränkischen Kulturstiftung, dem Landkreis Rhön-Grabfeld, der Sparkasse Bad Neustadt a.d. Saale und einem privaten Spender.

    Pater Lawrence freute sich über die gelungene Renovierung und bedankte sich bei allen, die zur Renovierung beigetragen haben: „Möge die Muttergottes für uns alle ein Ort des Gebets der Ruhe und Stille sein“. Mit einem gemeinsamen „Gegrüßet seist du, Maria“ und einem Muttergotteslied wurde die feierliche Segnung abgeschossen.

    Benno Sterzinger von der Kirchenverwaltung bedankte sich bei Andrea Bayer für die Betreuung und Abwicklung der Renovierungsmaßnahme.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!