• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Neustädter Autoverlosung: Das Glückslos lag unter dem Weihnachtsbaum

    Eine Familie aus Mellrichstadt hat ein neues Auto bei der traditionellen Bad Neustädter Verlosung zu Weihnachten abgeräumt. Bei wem sich die Gewinnerin bedanken kann.
    Tausche Los gegen neues Auto. Mit diesem Los hat sich eine Familie aus Mellrichstadt ein neues Auto bei der traditionellen Bad Neustädter Autoverlosung gesichert. Foto: Peter Dietz

    Das ging fix. Nur zwei Tage, nachdem auf der Eisbahn die Gewinnerlose der Bad Neustädter Autoverlosung gezogen wurden, hat sich der Hauptgewinner gemeldet. Wie Peter Dietz, 2. Vorsitzender des Fördervereins Stadtmarketing NES e.V., auf Nachfrage dieser Redaktion bestätigte, hat sich der Vater der Autogewinnerin bereits am Montagmorgen telefonisch bei ihm gemeldet. Kurz darauf hat die Mellrichstädter Familie dann ihr Glückslos mit der Nummer 47023 (siehe Foto) persönlich im Schuhhaus von Peter Dietz vorgezeigt.

    Gewinnerin bekam das Glückslos zu Weihnachten geschenkt

    "Wir sind natürlich glücklich, dass das Auto weg ist", so Dietz, der sich in über 30 Jahren noch nicht erinnern konnte, dass sich jemals ein Gewinner nicht gemeldet habe. So schnell wie dieses Jahr gehe es aber nicht immer. Laut Dietz habe sich der Vater wie jedes Jahr 20 Lose gekauft und davon zehn seiner Tochter zu Weihnachten geschenkt. Darunter befand sich eben das Glückslos. Bereits am Samstagnachmittag wusste er dann vom großen Wurf, nachdem er die im Internet veröffentlichten Gewinnzahlen entdeckte.

    Eine Verwendung für das Auto soll die Gewinnerin auch schon haben. Sie ist erst vor kurzem Mutter geworden, so Dietz abschließend. 

    Die Gewinner des 2. bis 10. Preises können ihre Gewinne in der Tourismus und Stadtmarketing GmbH in der Bad Neustädter Stadthalle abholen. 

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!