• aktualisiert:

    BAD NEUSTADT

    Opel angefahren

    Am Donnerstagfrüh ist ein 61-jähriger Mann mit seinem Fiat beim Rückwärtsfahren in der Bergstraße in Bad Neustadt gegen einen geparkten Opel Astra gestoßen. Laut Polizeibericht entfernte sich der Mann von der Unfallstelle und ließ den Fiat zurück.

    Die Polizei wurde schließlich von der geschädigten Opelfahrerin gerufen und ermittelte den Halter. Als der dann zur Unfallstelle kam, gab er den Anstoß zu. Die Beamten belehrten ihn über die rechtlichen Maßnahmen, die nach einem Unfall erfolgen sollten. Am Opel entstand ein Schaden von etwa 400 Euro. Die Anzeige wird zunächst als Unfallflucht der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vorgelegt.

    Bearbeitet von Lena Müller

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!