• aktualisiert:

    Ostheim

    Ostheimer Geschäfte bieten besonderen Service in der Krise

    Die Ostheimer Unternehmen haben kurzfristig eine Broschüre mit Bestell- und Liefermöglichkeiten für ihre Kundschaft zusammengestellt. Die Initiatoren Joachim Leyh (Mitte, Verein für Stadtmarketing Ostheim) und Lars Czuma (rechts, SK Standort & Kommune Beratungs GmbH) werden vom Jugendraum Ostheim sowie von Bürgern unterstützt.  Die jungen Leute übernehmen unter Wahrung der Corona-Sicherheitsregeln die Verteilung der Flyer an die Haushalte. Auch Bürgermeister Ulrich Waldsachs (links) unterstützt die Aktion.
    Die Ostheimer Unternehmen haben kurzfristig eine Broschüre mit Bestell- und Liefermöglichkeiten für ihre Kundschaft zusammengestellt. Die Initiatoren Joachim Leyh (Mitte, Verein für Stadtmarketing Ostheim) und Lars Czuma (rechts, SK Standort & Kommune Beratungs GmbH) werden vom Jugendraum Ostheim sowie von Bürgern unterstützt. Die jungen Leute übernehmen unter Wahrung der Corona-Sicherheitsregeln die Verteilung der Flyer an die Haushalte. Auch Bürgermeister Ulrich Waldsachs (links) unterstützt die Aktion. Foto: Tonya Schulz

    „Ostheim handelt!“ sagen die Betreiber der Ostheimer Fachgeschäfte in Zeiten von Corona laut einer Pressemitteilung. Viele Unternehmen bieten ihren Kunden inzwischen einen Bestell- und Lieferservice an, um Ausgangsbeschränkungen und Ladenschließungen zu überbrücken. Eine druckfrische Broschüre listet nun zusätzlich zur Facebook-Seite einen aktuellen Stand an Bestell- und Liefermöglichkeiten für den täglichen Bedarf auf. Nicht nur jetzt, wenn die Geschäfte geschlossen bleiben müssen. Auch in Zukunft soll es die vielfältigen Serviceangebote weiter geben.

    Der Ostheimer Verein für Stadtmarketing (VSO e. V.) hat mit Unterstützung seines Citymanagements eine Facebook-Seite „Ostheim handelt! Sie bleiben zu Hause – wir liefern“ ins Leben gerufen. Hier sind aktuelle Informationen und Angebote der Ostheimer Geschäftswelt in allen Facetten zu finden. Die Plattform für Handel, Handwerk, Gewerbe, Gastronomie und Hotellerie kann von den Unternehmern ständig erweitert werden.

    Der Flyer wird jetzt vom Team des Jugendraums Ostheim sowie von engagierten Bürgern in der Stadt und den Stadtteilen gemäß der Corona-Sicherheitsregeln verteilt. Die Broschüre „Ostheim handelt“ mit den Bestell- und Liefermöglichkeiten liegt auch in der Tourist-Info Ostheim aus. Ebenso wird die gleichnamige Facebook-Seite aktuell gehalten.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Rhön-Grabfeld-Newsletter!

    Bearbeitet von Pressemitteilung

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!