• aktualisiert:

    Ostheim

    Paketzusteller hatte Kontrollbuch nicht dabei

    Bei einer Verkehrsüberwachung kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Mellrichstadt einen 24-jährigen Paketzusteller in Ostheim. Da er die Waren im gewerbelichen Güterverkehr transportiert, hat er die Pflicht seine Lenk- und Ruhezeiten zu dokumentieren und nachzuweisen.

    Da er, laut seiner Aussage, jedoch sein Kontrollbuch in einem anderen Transporter vergessen hatte, war eine Kontrolle der Zeiten nicht möglich, heißt es im Polizeibericht. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz, ebenso erfolgt eine Meldung an das Gewerbeaufsichtsamt.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!