• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Polizei: Verliebtheit schützt vor Strafe nicht

    Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

    Wer vermisst sein Mixed-Bike?

    Bad Neustadt Ein Anwohner der Berliner Straße teilte der Polizei mit, dass seit mehreren Wochen ein Fahrrad in einem Gebüsch gegenüber der Sparkasse stehen würde. Es handelt sich um ein Mixed-Rad (halbhohe Querstange) der Marke X-Tract/6526, Farbe gelb-schwarz, 21-Gang-Schaltung, schwarzes Schloss. Das Fahrrad wurde von Mitarbeitern des Bauhofs abgeholt und wird dort verwahrt. Wer vermisst ein solches Bike?

    Verliebtheit schützt vor Strafe nicht

    Bad Neustadt Insgesamt vier Betonwände am Rhön-Gymnasium sowie die Brückenmauer an der Brend beschmierte eine offensichtlich verliebte Person mit schwarzer Farbe. Schriftzüge wie „ICH LIEBE DICH“ und Ähnliches brachte der unbekannte Täter an die Wände. Leider schützt auch verliebt sein nicht vor Strafe bei solchen Delikten. Der Schaden wird auf mindestens 900 Euro geschätzt.

    Bub geht gewieft vor und wird trotzdem beim Klauen erwischt

    Bad Neustadt Ein 13-Jähriger versuchte am Mittwochnachmittag, in einem Kaufhaus Playmobil-Spielsachen zu klauen. Dabei wurde er allerdings erwischt. Und dies, obwohl der Bub ziemlich gewieft vorgegangen war und das Spielzeug in der Kundentoilette aus der Verpackung gerissen und in seine Taschen gesteckt hatte. Nachdem er erwischt wurde, erzählte er eine abenteuerliche Geschichte. Er sagte, er sei von größeren Jungs zu dem Diebstahl gezwungen worden. Ob das der Wahrheit entspricht, muss noch abgeklärt werden. Der Vater des Jugendlichen wurde verständigt.

    Geldbeutel gefunden und bei der Polizei abgegeben

    Bad Neustadt Eine Spaziergängerin fand am Mittwochabend eine Geldbörse mit 16 Euro und einer Gesundheitskarte. Sie gab die Sachen bei der Polizei ab, die den Verlierer verständigte.

    Daimler-Fahrerin kollidiert mit Wildschwein

    Bastheim Am Mittwoch gegen 19.20 Uhr fuhr eine 18-jährige Schülerin mit ihrem Daimler von Unterelsbach in Richtung Bastheim, als unmittelbar vor dem Parkplatz bei Simonshof eine Wildsau auf die Straße stürmte und frontal vom Daimler erwischt wurde. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht und am Pkw entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

    Junge Leute lärmen an der Festhalle - Anwohner fühlen sich gestört

    Heustreu Sechs junge Leute aus verschiedenen Ortschaften trafen sich am Mittwochabend "Am Salzbrunnen", auf dem Parkplatz an der Festhalle. Da aus ihren Fahrzeugen laute Musik ertönte, fühlten sich die Anwohner um 21.15 Uhr in ihrer abendlichen Ruhe gestört. Die Personen im Alter zwischen 15 und 20 Jahren wurden von der Polizei des Platzes verwiesen, was auch alle befolgten.

    Bearbeitet von Kristina Kunzmann

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Anmelden