• aktualisiert:

    Mellrichstadt

    Polizeibericht: Erst Streit, dann Anzeige erstattet

    Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

    Unfallflucht konnte aufgeklärt werden

    Unsleben In der vergangenen Woche berichtete die Mellrichstädter Polizei über eine Unfallflucht mit Sachbeschädigung im Baustellenbereich in Unsleben. Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen konnte der Fahrer des Traktorgespannes ermittelt werden.

    In seiner Vernehmung gab der 42-Jährige glaubhaft an, nichts von dem Zusammenstoß gemerkt zu haben. Er kümmert sich selbstständig um die Schadensregulierung.

    Erst Streit, dann Anzeige erstattet

    Willmars Ein schon länger anhaltender Streit zwischen ihm und einem 21-Jährigen, bewog am Montagmorgen einen 63-Jährigen zur Erstattung mehrerer Anzeigen. Zum einen erstattete der Mann Anzeige wegen Beleidigung gegen den Fahrer eines VW. Dieser hatte ihn im Vorbeifahren mit den Mittelfinger "gegrüßt". Der junge Mann ist vermutlich ein Freund seines 21-jährigen Streitpartners.

    Zum anderen brachte er ebenfalls eine Ruhestörung am Vortag zur Anzeige. In diesem Fall hatte sein Streitpartner selbst die Sonntagsruhe des Mannes gestört.

    Bearbeitet von Christian Hüther

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!