• aktualisiert:

    Mellrichstadt

    Polizeibericht: Fahranfängerin stößt gegen Steinmauer

    Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

    Wildunfall erst verspätet gemeldet

    Mellrichstadt Am Freitag, gegen 13 Uhr, wollte ein Verkehrsteilnehmer eine Wildunfallbescheinigung bei der PI Mellrichstadt abholen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Unfall mit einem Reh bereits um 2.30 Uhr im Bereich Eußenhausen passiert ist und der Lkw-Fahrer sich weder um das Reh gekümmert, noch die Polizei oder den Jagdpächter verständigt hat.

    Aus diesem Grund wird der Unfallfahrer wegen eines Verstoßes nach dem bayerischen Jagdgesetz angezeigt. Neben den Kosten für die Bescheinigung muss der Mann nun auch noch ein Bußgeld bezahlen.

    Freilaufender Hund beißt anderen Hund

    Unsleben Bereits am Donnerstag, gegen 12 Uhr, ging ein Hundebesitzer mit seinem Mischling im Gemeindebereich Unsleben Gassi. Währenddessen ging ein freilaufender Boxer auf seinen Hund los und biss diesem in den Rücken. Aufgrund der Bisswunden musste der Mischling von einem Tierarzt behandelt werden.

    Da dies nicht der erste derartige Vorfall war, werden die zuständigen Behörden erneut verständigt, um mögliche Auflagen für den Hundehalter anzuordnen.

    Pkw angefahren und sich unerlaubt entfernt

    Mellrichstadt Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, wurde im Bereich Mellrichstadt ein geparkter weißer Skoda Fabia an der rechten Türe und am rechten, vorderen Kotflügel beschädigt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf circa 2000 Euro. 

    Ölspur zieht Feuerwehreinsatz nach sich

    Sondheim/Grabfeld Am Freitag, gegen 20 Uhr, bemerkte ein Landwirt, dass an seinem Traktor während der Fahrt ein Hydraulikschlauch geplatzt war. Dadurch zog sich eine größere Ölspur von Behrungen bis nach Sondheim/Grabfeld, welche den Einsatz der Feuerwehren Mellrichstadt und Behrungen erforderlich machte. Diese waren längere Zeit mit der Beseitigung der Ölspur beschäftigt.

    40-Jähriger zeigt Internetbetrug an

    Mellrichstadt Wie erst jetzt bekannt wurde, stellte ein 40-jähriger Mann fest, dass bereits im September von einem unbekannten Täter bei verschiedenen Geschäften Waren bestellt und seine Kundendaten missbräuchlich verwendet wurden. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. In diesem Fall sind noch umfangreiche Ermittlungen erforderlich.

    An geparktem Auto hängen geblieben

    Ostheim Gegen 12 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer in Ostheim in der Paulinenstraße mit zu geringem Seitenabstand an einem geparkten Pkw vorbei. Hierbei wurde an dem geparkten Pkw Skoda der linke Außenspiegel beschädigt und ein Schaden in Höhe von circa 300 Euro verursacht.

    Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Zeuge konnte mitteilen, dass der flüchtige Pkw schwarz war und vermutlich auch beschädigt sein müsste. 

    Schlüsselbund im Bereich des Bahnhofs gefunden

    Mellrichstadt Gegen 13 Uhr wurde im Bereich des Bahnhofs in Mellrichstadt ein Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln und Anhängern gefunden. Der Verlierer kann sich mit dem Fundbüro in Mellrichstadt in Verbindung setzen.

    Fahranfängerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

    Heufurt Gegen 3.45 Uhr geriet eine 18-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug aus Unachtsamkeit leicht nach rechts von der Fahrbahn ab. Aufgrund dessen erschrak sie und wollte gegenlenken. Dabei verriss sie das Lenkrad und stieß gegen eine Steinmauer. An ihrem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von circa 2000 Euro. Die junge Frau wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

    Bei allen relevanten Fällen erbittet die Polizei Mellrichstadt Hinweise unter Tel.: (09776) 8060.

    Bearbeitet von Christian Hüther

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!