• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Polizeibericht: Geklaute "Almplane" offenbar mit Kastenwagen abtransportiert

    Gestohlene Almplane. Foto: Johannes Griebel

    Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich: 

    Geklaute "Almplane" offenbar mit Kastenwagen abtransportiert

    Bad Neustadt In der vergangenen Woche wurde beim Aufbau der "Alm" in der Nacht zum Freitag am Marktplatz eine rote Dachplane aus PVC im Wert von 1100 Euro entwendet. Bei der Auswertung einer Videoaufzeichnung wurde am Freitagfrüh, um 5.51 Uhr, ein weißer Kastenwagen gesichtet, der für etwa zwei Minuten in der Nähe des Aufbewahrungsortes der Planen anhielt. Danach fuhr der Sprinter auf der Spörleinstraße in Richtung Zollberg davon. Es ist zu vermuten, dass sich darin das Diebesgut befand.

    Wer hat das Fahrzeug beobachtet und kann weitere Hinweise geben?

    Ganz nach Vorschrift gehandelt

    Bad Neustadt Am Dienstag, gegen 11.10 Uhr, beschädigte eine VW-Fahrerin beim Öffnen ihrer Fahrertüre den Außenspiegel eines neben ihr geparkten Fiats. Die 54-Jährige wartete eine Stunde, dann hinterließ sie ihre Daten auf dem Fiat und verständigte die Polizei. Der Lackkratzer wird mit 100 Euro Reparaturkosten beziffert.

    Erneut Fahrzeug mutwillig zerkratzt

    Heustreu In der Frühlingstraße wurde in der Nacht zum Dienstag ein schwarzer Passat  auf der Beifahrerseite in einer Länge von 88 Zentimetern mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden beträgt circa 1000 Euro. Der Geschädigte gab an, dass bereits Ende August sein privater Pkw ebenfalls an der Beifahrerseite ähnlich verkratzt wurde. Wer hat den Täter gesehen?

    17-Jähriger hatte Rauschgift in der Tasche

    Bad Neustadt Im Rahmen einer Jugendschutzkontrolle wurde in der Nacht zum Mittwoch, kurz vor 2 Uhr, ein 17-Jähriger in der Meininger Straße von Polizeibeamten kontrolliert. Der junge Mann zeigte sich sehr nervös, was offenbar auf den Besitz von Rauschgift zurückzuführen war, das er in der Jackentasche mit sich führte. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Eine im Anschluss erfolgte Durchsuchung seines Zimmers verlief ergebnislos. Anzeige wurde erstattet.

    Bearbeitet von Christian Hüther

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!