• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Polizeibericht: Uneinsichtiger Betrunkener landet in Zelle

    Alkohol am Steuer
    Foto: AndreyPopov (iStockphoto)

     

    Faustschlag ins Gesicht

    Niederlauer Bei einer Veranstaltung im Gewerbegebiet von Niederlauer kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr zu einer Streitigkeit zwischen zwei Kleingruppen. Im Verlauf dieses Streits versetzte ein bislang unbekannter Tatverdächtiger der 18-jährigen Geschädigten einen Faustschlag ins Gesicht. Durch den Schlag wurde die Geschädigte leicht verletzt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter Tel.: 09771/6060 erbeten.

    Alkoholgeruch bei Verkehrskontrolle

    Bischofheim Am späten Samstagabend wurde bei einer 52-jährigen Pkw Fahrerin im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Unterweißenbrunn Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die Fahrerin erwartet eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz.

    Marihuana sichergestellt

    Bad Neustadt Bei einer Personenkontrolle im Bad Neustädter Ortsteil Herschfeld wurde bei einem 19-jährigen Mann starker Cannabis-Geruch wahrgenommen. Auf Vorhalt händigte der junge Mann den Beamten eine Druckverschlusstüte mit Marihuana aus. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Den jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

    Mülltonnen und Lichtmast beschmiert

    Bad Neustadt Am Samstagabend wurde mitgeteilt, dass im Bad Neustädter Ortsteil Herschfeld im Kreuzbergring Mülltonen und ein Lichtmast mit weißer Farbe beschmiert worden war. Der Tatzeitraum war am Donnerstag zwischen 14:30 Uhr und 16 Uhr. Die Dienststellte hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise, die auf den Verursacher schließen lassen, werden unter Tel. 09771/6060 entgegengenommen.

    Vom Quad gestürzt

    Oberelsbach Am Samstagnachmittag befuhr ein junger Mann mit seinem Quad die Gangolfstraße in Oberelsbach. Mit auf dem Quad befand sich der Sohn des Fahrers. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zum Sturz. Sowohl Fahrer als auch der Mitfahrer wurden durch den Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst  in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Quad wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache wurden aufgenommen.

    Pkw mit übelriechender Flüssigkeit übergossen

    Bad Neustadt Am Samstagnachmittag wurde durch einen Geschädigten angezeigt, dass sein Pkw von einem bislang unbekannten Täter vermutlich mit einer übelriechenden Flüssigkeit übergossen worden war. Als Tatzeitraum wurde Montag bzw. Dienstag, angegeben. Der Pkw des Geschädigten war im Bad Neustädter Ortsteil Brendlorenzen in der Thomas Mann Straße vor dem Anwesen  Nr. 36 im Tatzeitraum abgestellt. Hinweise, die zur Ermittlung des Tatverdächtigen führen können, werden unter 09771/6060 entgegengenommen.

    Fahrzeugteile entwendet

    Bad Neustadt Am Samstagmorgen wurde ein Diebstahl mehrerer Fahrzeugteile von einem Pkw angezeigt. Der Pkw des Geschädigten war in der Weinbergstraße im Bad Neustädter Ortsteil Herschfeld geparkt. Als Tatzeitraum wurde die vorangegangene Nacht angegeben. Aus dem verschlossenem Fahrzeug wurden mehrere elektronische Einrichtungen, der Airbag und ein Rücklicht entwendet. Wie der verschlossene Pkw geöffnet wurde ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

    Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

    Bad Neustadt Ein zurücksetzender Lkw erfasste auf dem Parkplatz eines Bad Neustädter Verbrauchermarktes einen geparkten Pkw. Durch die Wucht des Anpralls wurden zwei junge Frauen, die sich in dem Pkw befanden, leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro.  

    Uneinsichtiger Betrunkener landet in der Zelle

    Bad Neustadt Durch das Personal einer Klinik wurde ein volltrunkener und aggressiver Patient mitgeteilt. Als sich der 38-jährige Mann aus dem Landkreis Traunstein auch gegenüber den herbeigerufenen Polizeibeamten aggressiv und uneinsichtig zeigte musste er in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung inhaftiert werden. Er hatte zum Zeitpunkt des Vorfalles 2,9 Promille.

    Unfallflucht

    Salz An einem in der Frankenstraße ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug wurde durch einen Vorbeifahrenden der linke Außenspiegel beschädigt.  Der Unfallverursacher fuhr von Mühlbach kommend in Richtung Ortsmitte und blieb am Spiegel eines VW-Busses hängen. Der Spiegel wurde hierbei irreparabel beschädigt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher setzte seiner Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt, Tel.: 09771/6060, in Verbindung zu setzen.

     

       

     

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!