• aktualisiert:

    Bad Königshofen

    Polizeibericht: Von Leiter gestürzt: An Schulter verletzt

    Die Polizeistation Bad Königshofen berichtet aus ihrem Dienstbereich.

    Arbeiter stürzt von der Leiter

    Wülfershausen. Bei Arbeiten an Isoliertüren in einem Fleischverarbeitungsbetrieb in Wülfershausen stürzte am Dienstagvormittag ein Arbeiter aus einem Nachbarlandkreis von der Leiter. Er verletzte sich beim Sturz an der Schulter.

    Traktor-Anhänger waren nicht zugelassen

    Waltershausen. Im Rahmen einer Streifenfahrt fielen den Beamten auf der Staatsstraße zwischen Waltershausen und Gollmuthhausen am Dienstag gegen Mittag gleich zwei Traktoren auf, deren Anhänger nicht zugelassenen waren. Die Fahrer müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

    Leergut aus Markt gestohlen und im Automaten abgegeben

    Bad Königshofen. Bei Durchsicht der Überwachungsvideos in einem Verbrauchermarkt fiel dem Marktleiter auf, dass am Dienstagmittag ein junger Mann neben seinem mitgebrachten Leergut auch zwei teilweise mit leeren Flaschen gefüllt Bierkästen, die im Gang des Marktes standen, in den Leergutautomaten einführte. An der Kasse löste er den Bon des entwendeten Leerguts im Wert von 4,05 Euro ein. Der Marktleiter erstattete Anzeige wegen Ladendiebstahls. Den Tatverdächtigen fanden Polizeibeamte dann in der Stadt. Er räumte die Tat ein den Ordnungshütern gegenüber ein.

    Unfall beim Einparken

    Waltershausen. Ein 43-Jähriger hatte am Dienstagabend seinen Pkw ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand des Schulweges in Waltershausen geparkt, als ein 53-Jähriger mit seinem Fahrzeug vorbeifuhr und dort ebenfalls einparken wollte. Beim Einscheren fuhr er zu nah am stehenden Fahrzeug vorbei und streifte das Fahrzeug. Es entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt etwa 6000 Euro.

    Bearbeitet von Michael Nöth