• aktualisiert:

    Bad Königshofen

    Polizeibericht: Wasserschloss mit Graffiti beschmiert

    Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

    Wasserschloss mit Graffiti beschmiert

    Irmelshausen Unbekannte Täter haben irgendwann in der Zeit zwischen dem 23. und dem 24. Oktober die Ringmauer des Wasserschlosses in Irmelshausen mit Graffiti besprüht. Der entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

    Landwirtschaftliches Gerät entwendet - hoher Sachschaden

    Althausen Vermutlich in der Zeit zwischen dem 1. bis  dem 24.Oktober entwendete ein bislang unbekannter Täter eine rote Scheibenegge der Marke "Horsch". Die Egge war in Althausen im Auber Weg in einer landwirtschaftlichen Halle abgestellt. Der oder die Täter können die Scheibenegge nur mit einem Traktor mit schwerem Frontgewicht entwendet haben. Der entstandene Schaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt.

    Berührung im Begegnungsverkehr

    Herbstadt Am Donnerstag um 6.30 Uhr befuhr eine 42-jährige Frau mit ihrem grauen VW Golf die Kreisstraße NES 1 von Römhild in Richtung Bad Königshofen, als es plötzlich "platsch" machte. Ein entgegenkommendes Fahrzeug hatte ihren linken Außenspiegel berührt, dadurch wurde auch der Blinker am Außenspiegel beschädigt. Die Kosten dafür betragen etwa 150 Euro.  Wer kann Hinweise auf den unbekannten Fahrzeugführer geben?

    Bearbeitet von Steffen Sauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!