• aktualisiert:

    Mellrichstadt

    Polizeibericht: Wendemanöver missglückt

    Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

    Die Ladung war schon verrutscht - Lkw-Fahrer muss nacharbeiten

    Mellrichstadt Die Beamten der Polizeiinspektion Mellrichstadt unterzogen am Donnerstag mehrere Lkw einer Überprüfung. Bei einem der Fahrer fiel den Beamten sofort die mangelnde Ladungssicherung auf. Die Reifen, mit denen der Lkw beladen war, waren bereits verrutscht und Ausbeulungen an der Plane zu erkennen. Nachdem der 42-jährige Lkw-Fahrer seine Ladung umgeladen und vorschriftsmäßig gesichert hatte, konnte er seine Fahrt fortsetzen. Allerdings kam er um die Zahlung einer Sicherheitsleistung nicht herum.

    Wendemanöver missglückt

    Ostheim Das Wendemanöver eines Fahrzeugführers endete am Donnerstagnachmittag mit einem Sachschaden. Der 64-Jährige wollte mit seinem VW wenden und zeigte dies auch vorschriftsmäßig dem Fahrtrichtungsanzeiger an. Beim Ausholen zum Wenden sicherte sich der Mann auch mehrfach mit Blicken in seine Außenspiegel ab, allerdings übersah er dabei einen 54-jährigen Verkehrsteilnehmer, welcher sich mit seinem Pkw im sogenannten toten Winkel befand. Der 54-Jährige hatte mit seinem Ford bereits zum Überholen des VW angesetzt und so kam zur Kollision der beiden Pkw. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 5500 Euro.

    Verstoß gegen Fahrpersonalgesetz

    Mellrichstadt Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass ein 34-jähriger Kleintransporterfahrer kein persönliches Kontrollbuch führte. Laut seinen Angaben wurde ihm dies von den Verantwortlichen seiner Firma nicht ausgehändigt. Dies stellt einen Verstoß gegen das Fahrpersonalgesetz dar und wird mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige sowohl gegen den Fahrer als auch dessen Firma geahndet.

    Bearbeitet von Steffen Sauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!