• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Rhön-Grabfeld: Drei Landkreis-Schulen erhalten Umwelt-Siegel

    Insgesamt 479 Schulen aus Bayern erhalten in diesem Jahr die Auszeichnung "Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule". Dies schreibt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in einer Pressemitteilung.  Mit dem Preis werden Schulen für umweltbewusste und nachhaltige Projekte geehrt. Zu den ausgezeichneten Schulen gehören auch das Rhön-Gymnasium Bad Neustadt, die Mittelschule Bad Neustadt sowie die Werner-von-Siemens-Realschule Bad Neustadt.

    Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte gemäß der Mitteilung bei der Preisverleihung in Eggolsheim: "Es freut mich, dass es in Bayern einen solch engagierten Nachwuchs gibt. Nur gemeinsam können wir die Trendwende beim Artenschutz schaffen und die Herausforderungen des Klimawandels meistern. Wir können uns die Jugendlichen zum Vorbild nehmen, ihr Engagement macht Mut."

    Die Auszeichnung "Umweltschule in Europa" erhalten Schulen, die innerhalb eines Schuljahres zwei Projekte zu Themen wie biologische Vielfalt, Klimaschutz oder Nachhaltigkeit durchführen. Das Bayerische Umweltministerium fördert das in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. durchgeführte Programm.

    Bearbeitet von Pressemitteilung

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!