• aktualisiert:

    Hollstadt

    Schützen seit 25 Jahren aktiv

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Schützen- und Reservistenkameradschaft Hollstadt stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. Foto: Eckhard Heise

    Vorsitzender Werner Geiß sagte, dass der Bereich der Sportschützen sein 25-jähriges Bestehen innerhalb der Schützen- und Reservistenkameradschaft Hollstadt begeht. Die Abteilung ist auch der Personenzahl nach die kleinere - aber deren 14 Mitglieder stellen immerhin zwei Mannschaften für die Rundenwettkämpfe, hieß es bei der Jahreshauptversammlung.

    In seinem Bericht ging Geiß kurz auf die Ereignisse des Vorjahres ein und erwähnte die Termine mit Beteiligung der Kameradschaft. Außerdem wurden im Vorjahr am Schützenheim einiger Arbeiten vorgenommen. Die erste Mannschaft startet in der A1, während sich die zweite Mannschaft in der C1 wacker schlägt und derzeit auf Platz eins rangiert.

    Im Mittelpunkt standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder durch Werner Geiß und den Kreisvorsitzenden Günter Neuendorf. Da der Bereich länger existiert als die Schützenriege, waren auch unter den Geehrten zahlreiche Mitglieder, die seit 30 Jahren dem Verein angehören, dazu gehören Johannes Balling, Wilhelm Balling, Kurt Baumeister, Werner Benkert, Elmar Hermann, Alexander Menninger, Georg Menninger, Stefan Menninger, Matthias Menninger, Klaus Ress, Georg Sterzinger, Werner Horst und Gerhard Zwierlein.

    Auf 25 Jahre kommen Günter Balling, Hartmut Geis, Theo Merkert und Udo Menninger, während Jürgen Klemm eine Auszeichnung des Schützenbundes erhielt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!