• aktualisiert:

    OBERSTREU

    Signalpatrone gefunden und Polizei übergeben

    Oftmals werden bei Aufräumarbeiten Sachen gefunden, vor denen man lieber Respekt haben sollte. Wie auch immer dorthin gekommen, entdeckte ein Bürger in seinem Wohnanwesen in Oberstreu eine rund acht Zentimeter lange Signalpatrone. Die Verständigung der Polizeibehörde war laut deren Mitteilung das richtige Handeln: Die Munition wurde daraufhin zur ordnungsgemäßen Entsorgung beim Beschussamt in Mellrichstadt abgegeben.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!