• aktualisiert:

    Irmelshausen

    Sommerfest der FDP

    Alexander Graf Lambsdorff, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, wird in Irmelshausen einen Einblick in die aktuelle politische Lage und Arbeit geben. Foto: Ivana Biscan

    Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 6. Juli, ab 14 Uhr das alljährliche Sommerfest der FDP im Ostteil des Parks von Schloss Irmelshausen statt. Unter dem Motto "Liberale Landliebe" laden die Kreisverbände Rhön-Grabfeld, Haßberge, Bad Kissingen und Schweinfurt ein. Neben dem Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag, Martin Hagen, wird Alexander Graf Lambsdorff, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, einen Einblick in die aktuelle politische Lage und Arbeit geben. Zudem wird der Kreisvorsitzende der FDP-Rhön-Grabfeld, Karl Graf Stauffenberg, den neu gegründeten Verein „Ländliche Liberale Bayern“ als dessen Vorsitzender vorstellen.  Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit. Im Vorfeld öffnet die Familie Stauffenberg zusätzlich ihre Türen für eine Schlossbesichtigung. Der gesamte Beitrag für die Schlossführung wird dem Hospizverein Rhön-Grabfeld gespendet. Die Führungen finden um 12.30 Uhr und um 13.30 Uhr durch den Hausherrn statt. Um Anmeldung zur Führung wird gebeten unter E-mail an karl.stauffenberg@fdp-bayern.de, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!