• aktualisiert:

    Bad Königshofen

    Unbekannter wollte in den Keller gelassen werden

    Ein 81-Jähriger gab in Sulzdorf an, dass ein dunkel gekleideter Mann am Samstagabend bei ihm geklingelt hatte und unter einem Vorwand in den Keller des Hauses wollte. Dem Hausbesitzer kam dies laut Polizeibericht jedoch seltsam vor. Er schloss die Haustüre und verständigte die Polizei. Der Unbekannte fuhr mit einem schwarzen Audi davon.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!