• aktualisiert:

    SONDHEIM

    Unfall mit Folgeunfall

    Am Dienstagnachmittag kam es laut Polizeibericht auf der Kreisstraße NES 27 gleich zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 16.40 Uhr wollte ein Biker mit dem Leichtkraftrad zwischen Sondheim und der Einmündung nach Ostheim nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Dies erkannte offensichtlich der nachfolgende Mercedes-Fahrer zu spät und fuhr auf dem Abbiegenden auf. Der Biker stürzte und kam der erlittenen Verletzungen wegen vorsorglich ins Krankenhaus. Nach dem Unfall zeichnete sich ein Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von etwa 2000 Euro ab. Obwohl der Pkw Mercedes nach diesem Unfall ordnungsgemäß am Straßenrand mit Warnblinklicht und Warndreieck abgesichert war, kam es während der Unfallabwicklung zu einem Folgeunfall. Dabei prallte der Ford eines weiteren Autofahrers auf das bereits havarierte Auto. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand jedoch hoher Schaden von insgesamt rund 5500 Euro.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!