• aktualisiert:

    STOCKHEIM

    Wiesenfreunde als Gastgeber

    Ein toller Spaß für die Stockheimer Kinder und ihre Familien war die Kartoffellese mit den Wiesenfreunden. Foto: Eva Wienröder

    Wie in den Vorjahren beteiligten sich die „Wiesenfreunde Stooge” am Ferienprogramm der Gemeinde Stockheim und konnten sich dabei über reichlich Zuspruch des Nachwuchses freuen. Sogar ganze Familien waren mit von der Partie, und nicht nur die Kinder hatten ganz offensichtlich ihre helle Freude, sondern auch die Erwachsenen. Zunächst ging es gemeinsam los zur Kartoffellese. Das hätte wohl kaum jemand gedacht, dass nach der Hitze und Trockenheit die Ernte so gut ausfallen würde.

    Die Kinder trugen viele Erdäpfel zusammen, darunter auch stattliche, große Exemplare. Petersilienkartoffeln, Salzkartoffeln, Pommes, Bratkartoffeln, Rösti, Kartoffelbrei, Kartoffel-Auflauf, Kartoffeln vom Grill und allerlei mehr – mit der gesunden Knolle lässt sich einfach jede Menge Leckeres, ob als Hauptgericht oder Beilage, zaubern. Während die Eimer und anschließend der Anhänger gut gefüllt wurden, tauschten sich die Kinder schon emsig darüber aus, was in den nächsten Tagen Zuhause auf dem Speiseplan stehen könnte.

    Nach getaner Arbeit war dann der Stockheimer Grillplatz Treffpunkt. Dort war noch jede Menge Spiel und Spaß geboten. Für das leibliche Wohl gab es Gegrilltes, kühle Getränke und Süßes, die Wiesenfreunde erwiesen sich einmal mehr als gute Gastgeber.

    ewie

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!