• aktualisiert:

    Stockheim

    Wiesenfreunde spenden an Jugendfeuerwehr

    Foto: Eva Wienröder

    Traditionell haben die Wiesenfreunde Stooge e.V. wieder ihre Maibaumverlosung veranstaltet. Die 500 Lose waren schon bei der ersten Mittwochswiese in dieser Saison verkauft worden und nun wurde gespannt die Verlosung erwartet. Allerlei Überraschungstaschen und weitere Sachpreise warteten auf ihre Gewinner.

    Den ersten Preis, den Maibaum und damit jede Menge Birkenholz für den nächsten Winter, heimste Andrea Heuring ein. Wie jedes Jahr sollte vom Erlös des Losverkaufs eine Spende für eine gute Sache in der Gemeinde gemacht werden. Die Wiesenfreunde bedachten heuer die Jugendfeuerwehr mit 200 Euro. Volker Voit legte anlässlich seines Geburtstages noch 100 Euro drauf und so wurde ein Spendenscheck mit 300 Euro überreicht. Bürgermeister Martin Link freute sich mit dem Feuerwehrnachwuchs. Und er lobte die Wiesenfreunde dafür, dass sie stets einen sozialen Zweck im Dorf unterstützen.

    Lob gab es für den Verein auch für seine regen Aktivitäten. So gelten die mittwöchlichen Grillabende auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage von Mai bis Oktober als beliebter Treffpunkt der Ortsbevölkerung und auch aus der Nachbarschaft kommen immer wieder gerne Besucher. Obendrein kümmern sich die Wiesenfreunde um die Anlage und halten sie in Schuss, wofür Link dem ersten Vorsitzenden Erich Keuling und seinen Vereinsleuten zusätzlich Dank zollte. Unser Foto zeigt Mitglieder der Jugendfeuerwehr Stockheim mit Klaus Hemmerich (links), Volker Voit (Dritter von links), Erich Keuling (rechts daneben), Bürgermeister Martin Link (hinten Mitte), Florian Magerla und Jani Karacharisis von der FFW Stockheim.

    Bearbeitet von Eva Wienröder

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!