• aktualisiert:

    Wülfershausen

    Wülfershausen: Bernhard Kießner will Bürgermeister werden

    Die Freien Wähler Wülfershausen-Eichenhausen schicken Bernhard Kießner ins Rennen um den Bürgermeisterposten bei den Kommunalwahlen 2020. Foto: Kießner

    Am Dienstag, 3. Dezember, findet um 19.30 Uhr im Sportheim Wülfershausen die Nominierungsversammlung der Freien Wähler Wülfershausen-Eichenhausen statt. Dazu sind alle Bürger der Gemeinde eingeladen. Nominiert werden an diesem Abend die Kandidaten für den Gemeinderat und der Bürgermeisterkandidat. Für das Bürgermeisteramt stellt sich das langjährige Gemeinderatsmitglied Bernhard Kießner zur Verfügung.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!