aktualisiert:

Bad Neustadt

Bilanz und Ausblick bei Preh: Auf Sicht durch die Krise

Mit hochinnovativen Produkten wie einer Bedienzentrum-Mittelkonsole für BMW will Preh durch die Coronakrise kommen. Inte... Foto: Stefan Kritzer

Im vergangenen Jahr hat die Preh GmbH ihren Wachstumskurs fortsetzen können und mit einem Umsatzvolumen von 1,5 Milliarden Euro einen neuen Rekordwert erzielt. Und das trotz des sich schon anbahnenden schwierigen Umfelds in der Automobilindustrie.