• aktualisiert:

    Mellrichstadt

    Kombinierte Rad- und Fußwanderung

    Am Sonntag, 21. Juni, lädt der Rhönklub-Zweigverein Mellrichstadt zu einer Wanderung auf den Mellrichstädter Rundwanderwegen 1 und 5 ein. Die Strecke ab Mellrichstadt über Eußenhausen, den Skulpturenpark und zurück beträgt für beide Schleifen zusammen rund 18 Kilometer. Treffpunkt hierfür ist um 11 Uhr am Alfons-Halbig-Platz in Mellrichstadt. Die Wanderführung übernimmt Manfred Schreiner.

    Alternativ wird eine zweite Variante angeboten mit der Kombination Rad- und Fußwanderung: Die Radler treffen sich um 12.30 Uhr am Alfons-Halbig-Platz und fahren unter der Leitung von Evelyn Müller, Tel.: (09776) 9926, zum Vorplatz des Friedhofs nach Eußenhausen. Dort können die Räder untergestellt werden, anschließend erfolgt die Fußwanderung auf dem Rundwanderweg 5 (8,5 Kilometer) übers Ellenbachtal zur Schanz (Skulpturenpark) und über den Mittelberg und die Harleshöhe zurück zum Fahrradunterstand. Es werden gutes Schuhwerk, Kopfbedeckung, wetterangepasste Kleidung, Getränkeflasche und eine Rucksackverpflegung empfohlen. Gemäß der Corona-Krisen-Verordnung ist auf die Abstands- und Hygienevorschriften zu achten, weshalb auch ein Mund- und Nasenschutz mitgenommen werden sollte. Bei großer Teilnehmerzahl wird die Wandergruppe geteilt.

    Der Rhönklub weist darauf hin, dass der Wanderplan 2020 bis auf weiteres ausgesetzt bleibt. Einzelne Veranstaltungen werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben. Weitere Informationen bei Wanderwart Wolfgang Feiler, Tel.: (09776) 7544.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Rhön-Grabfeld-Newsletter!

    Bearbeitet von Pressemitteilung

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!