• aktualisiert:

    Bad Neustadt

    Leserforum: Warum wird das Pflegepersonal nicht flächendeckend getestet?

    Zum Thema "Kostenlose Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer" erreichte die Redaktion folgender Leserbrief. 

    Seit Tagen werden die Medien vom Thema beherrscht, alle Urlaubsrückkehrer zu testen,  Teststationen an Flughäfen, Bahnhöfen und Autobahnen zu installieren - natürlich kostenlos. Aber am Ende zahlen wir Bürger doch dafür zumindest über unsere Steuergelder.

    Das allesd wir mit dem Schutz unserer Gesundheit begründet, aber weswegen wurde dann das Pflegepersonal in Bayern nicht flächendeckend getestet, wo es doch täglich mit Erkrankten arbeitet und ein Abstand in der Pflege nicht einzuhalten ist? Genauso befremdlich wirkt der Hype um mehr Intensivbetten, Beatmungsplätze, wo schon vorher akuter Personalmangel herrschte.

    Man benötigt keinen hochbezahlten Beraterstab um zu wissen, dass sich  egal welche Betten in den Kliniken und Heimen mit den darin befindlichen Personen nicht alleine pflegen. Ach ja der Bonus, den erhält nicht jeder. Das hängt auch von Faktoren ab, war derjenige etwa zwei Wochen krank. Dann gibt es leider nichts. Aber geklatscht wurde ja.

    Maja Fröhner

    97616 Bad Neustadt

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Rhön-Grabfeld-Newsletter!

    Bearbeitet von Pressemitteilung

    Kommentare (2)

      Anmelden