• aktualisiert:

    Mellrichstadt

    Polizeibericht: Netz zerschnitten und Fische gestohlen

    Fladungen Unbekannte haben an einem Fischteich in der Gemarkung am Laubach zwischen Heufurt und Nordheim ein Schutznetz zerschnitten. Das Netz war dafür gedacht Fischreiher von den Fischen fernzuhalten. Auch entwendeten der oder die Täter mehrere Fische aus dem Teich. Die Tat ist vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag passiert.

    Die Polizeiinspektion Mellrichstadt sucht, unter Tel. (09776) 806-0, Zeugen, die in der fraglichen Zeit eine Beobachtung gemacht haben oder sachdienliche Hinweise auf den Täter geben können.

    Von Hebebühne gefallen: Nur leicht verletzt

    Mellrichstadt Beim Verräumen seiner Ladung ist am Dienstagnachmittag ein 56-jähriger Lkw- Fahrer aus knapp einem halben Meter Höhe von der Hebebühne seines Lkw-Anhängers gefallen. Bei dem Sturz verletzte sich der Mann, der alleine an seinem Lkw arbeitete, glücklicherweise nur leicht. Er klagte über Schmerzen im linken Knie. Zur Abklärung seiner Verletzung wurde er in den Rhön Klinikum-Campus gebracht. Der Arbeitgeber wurde über den Unfall informiert und kümmerte sich um die Abholung seines Lkw.

    Mit Rennrad gestürzt: Schlüsselbein gebrochen

    Hausen Mit seinem Rennrad fuhr am Dienstagnachmittag ein 52-Jähriger von der Rother Kuppe kommend in Richtung Thüringer Hütte. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam der Mann nach rechts in das Bankett. Er stürzte so, dass er eine Schlüsselbeinfraktur an der rechten Schulter erlitt. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Bad Neustadt gebracht. Das Rennrad wurde von einem Bekannten abgeholt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Rhön-Grabfeld-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!