• aktualisiert:

    Schweinfurt

    1000 Euro Schaden verursacht: Verursacher geflüchtet

    Einen frischen Unfallschaden stellte eine 59-Jährige am Montagnachmittag an ihrem Mazda fest. Den Pkw mit Schweinfurter Kennzeichen stellte sie zuvor laut Polizeibericht zwischen 15 und 16.10 Uhr auf dem Parkplatz der Lidl-Filiale An der Turngemeinde in Schweinfurt ab. Bei Rückkehr zum Fahrzeug musste sie feststellen, dass ein unbekannter Autofahrer die hintere linke Stoßstange ihres Autos touchierte, wodurch ein Lackschaden zurückblieb. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro.

    Hinweise an die Polizei unter Tel.: (09721) 2020.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!