• aktualisiert:

    TRAUSTADT

    17 Kinder studierten einen Tanz ein

    Die Kinder mit der Tanzlehrerin Boguslawa Jelonek-Finger. Foto: Robert Neubig

    Boguslawa Jelonek-Finger von der Tanzschule Bogis aus Dampfach studierte anlässlich des Ferienspaßes in der Zabelsteinhalle Tänze mit den Kindern ein. 17 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren bekamen eine besondere Art des Tanzes mit. Sie hörten nicht nur die Musik, sondern nahmen sie auch wahr. Die Tanzlehrerin studierte mit den Kindern einen Tanz ein, den sie am Ende Stolz den Eltern vorführten. Um die Kinder zu begeistern, gab es neben dem Tanz auch einige Tanzspiele. Barbara Reinhart bedankte sich im Namen des Ferienspaßteams bei Boguslawa Jelonek-Finger für den schönen Nachmittag.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!